The Transporter Refueled
    The Transporter Refueled

    The Transporter Refueled

    96min Action FSK12
    Galerie
    Inhalt

    Knallhart, zuverlässig und immer pünktlich: in der kriminellen Unterwelt von Frankreich ist Frank Martin (Ed Skrein) nur als der „Transporter“ bekannt – der beste Fahrer, den man für Geld kaufen kann. Wenn der Preis stimmt, bringt Frank alles an seinen Bestimmungsort, lässiger Kommentar inklusive. Dabei arbeitet er streng nach drei ganz einfachen Regeln: keine Namen, keine Fragen und keine Nachverhandlungen. Doch dann begegnet er der so geheimnisvollen wie verführerischen Anna (Loan Chabanol). Die Anführerin einer Söldnertruppe macht auf ihrer persönlichen Mission, eine Bande russischer Menschenhändler auszuschalten, vor nichts halt. Und weil sie weiß, dass Frank der beste Mann für diesen Job ist, versucht sie, ihn mit einer sehr überzeugenden Methode zu einer Zusammenarbeit zu bewegen: Sie nimmt Franks Vater (Ray Stevenson) als Geisel. Wohl oder übel müssen die beiden nun mit Anna kooperieren und den Kampf gegen die brutalen Gangster aufnehmen...

    Er transportiert das Gut einfach von einem zum anderen Ort. Doch als Frank eines Tages auf Femme Fatale Anna (Loan Chabanol) trifft, muss er seine Methode ändern, denn die gefährliche Schönheit will seine Hilfe, um mit ihrer Gruppe tödlicher Angreifer einen skrupellosen russischen Menschenhändlerring zu zerschlagen. Und mit der Entführung seines Vaters (Ray Stevenson) hat sie auch die Mittel, um von dem Fahrer zu bekommen, was sie will. So werden Vater und Sohn gezwungen, sich mit Anna zusammenzuschließen, um den Verbrechern gegenüber Gerechtigkeit walten zu lassen.

    Filminfos
    • Regie
    • Dauer 96 Minuten
    • Altersfreigabe FSK 12
    • Erscheinungsdatum 3. September 2015
    • Produktion China, France 2015
    • Genre