Dean-Charles Chapman Dean-Charles Chapman

    Dean-Charles Chapman

    Darsteller
    Über
    • Geburtstag 7. September 1997
    • Geburtsort Essex, England, UK
    Biographie

    Dean-Charles Chapman (* 7. September 1997 in Essex, England) ist ein britischer Schauspieler, der durch die Rolle des Tommen Baratheon in der HBO-Serie Game of Thrones bekannt geworden ist. 2012 spielte er die Hauptrolle des Stanley Brown in der Serie The Revolting World of Stanley Brown. Bekanntheit erlangte er vor allem durch seine Auftritte in der HBO–Serie Game of Thrones. So verkörperte er zunächst in zwei Episoden der dritten Staffel die Rolle des Martyn Lannister, bevor er ab der vierten Staffel ab 2014 für die Rolle des Prinzen und späteren Königs Tommen Baratheon erneut besetzt wurde und damit Callum Wharry ersetzte, welcher diese Rolle in den ersten beiden Staffeln innehatte. Sein Filmdebüt gab er ebenfalls im Jahr 2014 in dem Thriller Ich. Darf. Nicht. Schlafen. Es folgten weitere Gastauftritte, unter anderem in Ripper Street, Will und Into the Badlands. 2018 war er im Actionfilm The Commuter zu sehen. Quelle: Wikipedia

    Filme mit Dean-Charles Chapman