Dev Patel

    Dev Patel

    Darsteller
    Über
    • Geburtstag 23. April 1990
    • Geburtsort Harrow, Greater London, England, UK
    Biographie

    Dev Patel (* 23. April 1990 in Harrow, London) ist ein britischer Schauspieler. Einem internationalen Publikum wurde er durch die Verkörperung der Titelrolle in dem Spielfilm Slumdog Millionär (2008) bekannt. Für seine Rolle in dem Filmdrama Lion – Der lange Weg nach Hause erhielt er 2017 eine Oscar-Nominierung. Dev Patel wurde als Sohn indischer Eltern, die aus Nairobi stammen, in London geboren. Schon von Kindheit an fasziniert von der Schauspielerei trat er in verschiedenen Schulaufführungen auf, darunter in der Shakespeare-Komödie Was ihr wollt. Sein Debüt als professioneller Schauspieler gab der Schüler 2007 in der britischen Fernsehserie Skins – Hautnah, nachdem seine Mutter in einer Zeitungsanzeige auf ein Vorsprechen aufmerksam geworden war. In der preisgekrönten Dramaserie des Fernsehsenders E4, die das Leben britischer Jugendlicher zum Thema hat, spielte Patel zwei Staffeln lang die Rolle des Muslims Anwar, dessen herrschsüchtige pakistanische Eltern den Sohn nicht vor Drogen, Alkohol oder vorehelichem Sex beschützen können. In dem Drama Slumdog Millionär war er an der Seite von Freida Pinto und Anil Kapoor als Jamal zu sehen. Regisseur Danny Boyle wollte ursprünglich ein ausnahmslos indisches Schauspielensemble, fand aber beim Vorsprechen in Mumbai keinen passenden Darsteller für die Rolle. Als Boyle nach Großbritannien zurückkehrte, wurde er von seiner Tochter auf Patel aufmerksam gemacht, den diese aus der Serie Skins kannte. Patel erhielt die Rolle des Jamal und besuchte für die Dreharbeiten erstmals Indien. Slumdog Millionär stand hoch in der Gunst der Kritiker, die den Film als eine indische Variante von Oliver Twist bezeichneten. Patel erhielt großes Lob für die schauspielerische Leistung in seinem Kinodebüt. Die Rolle des Jamal brachte ihm zahlreiche Preise ein, darunter einen British Independent Film Award und einen National Board of Review Award, jeweils als Bester Nachwuchsdarsteller. Nach dem großen Erfolg von Slumdog Millionär, der bei der Oscarverleihung 2009 achtmal ausgezeichnet wurde, erhielt Patel die Rolle des Zuko in M. Night Shyamalans Abenteuerfilm Die Legende von Aang (2010). Diese Arbeit brachte ihm allerdings eine Nominierung für die Goldene Himbeere 2011 als schlechtester Nebendarsteller ein. Für das Filmdrama Lion – Der lange Weg nach Hause erhielt er 2017 eine Oscar-Nominierung als bester Nebendarsteller. Quelle: Wikipedia

    Filme mit Dev Patel

    Kein Filme gefunden