Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)
    Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)

    Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)

    119min| Drama, Komödie |FSK 12

    Galerie
    Inhalt

    Ein experimentelles Theaterstück soll die angeschlagene Karriere des ehemaligen Kinostars Riggan Thomson wieder flottmachen. Doch schon im Vorfeld häufen sich die Probleme: Kurz vor dem Aufführungstermin fällt der ursprüngliche Hauptdarsteller verletzungsbedingt aus, seine Rolle fällt an Mike Shiner, der sich zwar gut verkauft, aber eben auch absolut unberechenbar ist. Doch auch hinter den hektischen Kulissen brodelt es, denn neben Riggans Freundin und Co-Star in seinem Stück sorgt auch seine Tochter und Assistentin - gerade erst frisch aus der Entzugsklinik entlassen - für Konflikte. Und dann wären da noch die Besuche von Sylvia, seiner Ex, am Set... (v.f.)

    Als die Premiere näher rückt, fällt Riggans Hauptdarsteller unfallbedingt aus. Der Regisseur findet mit Mike Shiner (Edward Norton) schnellen Ersatz ¿ der jedoch nicht nur ein genialer Schauspieler, sondern auch ein exzentrischer Choleriker ist und Riggans Tochter Sam (Emma Stone) anbaggert, die gerade einen Drogenentzug hinter sich gebracht hat. Zusätzlich unter Druck gesetzt wird der gebeutelte ehemalige "Birdman" von seiner Freundin Laura (Andrea Riseborough), die erzählt, von ihm schwanger zu sein. Ex-Frau Sylvia (Amy Ryan) schneit ebenfalls immer dann herein, wenn die Künstlernerven gerade ohnehin wieder besonders angespannt sind¿

    Filminfos