Filmplakat von Brief einer Unbekannten

Brief einer Unbekannten

70 min | Drama, Lovestory
Tickets
Szene %1 aus %Brief einer Unbekannten
Szene %2 aus %Brief einer Unbekannten
Szene %3 aus %Brief einer Unbekannten
Szene %4 aus %Brief einer Unbekannten
Szene %5 aus %Brief einer Unbekannten
Wien, um 1900. Gerade als er wegen eines drohenden Duells aus der Stadt flüchten will, erhält der leichtlebige Pianist Stefan Brand von seinem Diener den Brief einer unbekannten Frau. Darin schildert die im Sterben liegende Verfasserin, dass sie bereits als Teenager in ihn verliebt war. Als junge Frau hätten sie eine kurze Affäre miteinander gehabt, in Folge derer sie von ihm schwanger wurde. Und auch als verheiratete Frau wäre sie bereit gewesen, für ihn ihre Familie aufzugeben, doch er habe sie nicht wiedererkannt. Betroffen fragt Stefan seinen Diener nach dem Namen der Frau.