Das Leben ist nichts für Feiglinge
    Das Leben ist nichts für Feiglinge

    Das Leben ist nichts für Feiglinge

    97min Drama FSK12
    Galerie
    Inhalt

    Als seine Frau überraschend stirbt, bricht für Markus Färber das Leben vollkommen auseinander. Gefangen in seinem eigenen Schmerz und der abgrundtiefen Trauer, kann er weder für seine 15-jährige Tochter Kim noch seine Mutter Gerlinde da sein, die an Krebs erkrankt ist, dies jedoch aus Rücksicht vor ihrer Familie verheimlicht. Als Kim es zu Hause nicht mehr aushält und mit einem Jungen in Richtung Dänemark ausreißt, machen sich Markus, Gerlinde und deren Pflegerin Paula auf die Suche nach dem Mädchen. (j.b.)

    Doch dann verliebt sie sich in den coolen Schulabbrecher Alex (Frederick Lau). Die beiden brennen nach Dänemark durch, an den Ort ihrer unbeschwerten Kindheit. Zusammen mit seiner Mutter Gerlinde (Christine Schorn) und deren lebensfroher Pflegerin Paula (Rosalie Thomass) macht Markus sich auf die Suche nach seiner Tochter. Ein Trip voller Überraschungen und eine Reise zurück ins Leben.

    Filminfos
    • Regie
    • Dauer 97 Minuten
    • Altersfreigabe FSK 12
    • Erscheinungsdatum 18. April 2013
    • Produktion Germany 2013
    • Genre