Der Nachtmahr
    Der Nachtmahr
    6.6 / 10

    Der Nachtmahr

    91min| Drama, Mystery |FSK 12

    Galerie
    Inhalt

    Tina ist 17 Jahre alt und hat scheinbar alles, was sich ein Mädchen in ihrem Alter wünschen kann. Doch nach einer Party beginnt sie massive Albträume zu erleben, fortan wird sie Nacht für Nacht von einem furchterregenden Wesen heimgesucht. Ihre Eltern und Freunde glauben ihr nicht, halten sie für verrückt. Mit der Zeit verliert sie langsam die Angst vor ihm und es entsteht ein zutrauliches Verhältnis. Im Umgang mit ihm scheint Tinas Wahres Ich durch. Doch dann sehen ihre Eltern und schließlich auch ihre Freunde dieses Wesen mit eigenen Augen...(Quelle: Verleih)

    Mit der Situation überfordert wendet sie sich an ihre Eltern (Julika Jenkins , Arnd Klawitter), die ihr aber nur sagen, sie solle einen Psychiater (Alexander Scheer) aufsuchen. Als Tina das ablehnt, und es ihr zunehmend schlechter geht, stellen ihre Eltern sie vor die Wahl, zum Psychiater zu gehen – oder in eine Anstalt. Tina entscheidet sich für den Psychiater. Dieser rät ihr, in den Träumen Kontakt mit dem Wesen aufzunehmen. Nach anfänglichen Zweifeln entscheidet Tina sich für diesen Schritt. Sie realisiert, dass sie keine Angst vor dem Geschöpf haben muss und dass das Wesen eine personifizierte Version ihrer tiefsten Ängste verkörpert. Mit der Zeit streift sie ihre Angst ab und baut eine Beziehung zu dem Wesen auf. Ähnlich wie um ein zugelaufenes Tier kümmert sich Tina um die Gestalt. Weil sie nicht als Freak gelten will, verheimlicht sie ihren Freunden und Eltern, was sie tut. Doch irgendwann kann sie nicht mehr verhindern, dass ihr soziales Umfeld von dem Wesen erfährt – und es selbst zu Gesicht bekommt.

    Filminfos
    • Regie
    • Dauer 91 Minuten
    • Altersfreigabe FSK 12
    • Erscheinungsdatum 26. Mai 2016
    • Produktion Germany 2016
    • Genre