Szene aus Der Prinz (Queerfilmfest)
Filmplakat von Der Prinz (Queerfilmfest)

Der Prinz (Queerfilmfest)

96 min | Drama
Szene %1 aus %Der Prinz (Queerfilmfest)
Chile 1970, kurz vor dem Amtsantritt Salvador Allendes: Der 20-jährige Jaime (Juan Carlos Maldonado) hat eine durchzechte Nacht hinter sich, als er seinen besten Freund ersticht, den er heimlich begehrt. Jaime kommt ins Gefängnis. Er muss in eine Gruppenzelle, die vom gefürchteten Potro (Alfredo Castro) dominiert wird, den alle nur „den Hengst“ nennen. Potro wird der Beschützer von Jaime. Dafür, dass Jaime sein „Prinz“ wird, erwartet er Loyalität und sexuelle Unterordnung. So erfüllt sich das Bedürfnis des Neuankömmlings nach Zuneigung und Zugehörigkeit. Aber im Knast entbrennt ein blutiger Kampf um die Macht.