Filmplakat von Der Schamane und die Schlange - Eine Reise auf dem Amazonas

Der Schamane und die Schlange - Eine Reise auf dem Amazonas

123 min | Drama, Abenteuer | FSK 12
Tickets
Szene %1 aus %Der Schamane und die Schlange - Eine Reise auf dem Amazonas
Szene %2 aus %Der Schamane und die Schlange - Eine Reise auf dem Amazonas
Szene %3 aus %Der Schamane und die Schlange - Eine Reise auf dem Amazonas
Szene %4 aus %Der Schamane und die Schlange - Eine Reise auf dem Amazonas
Amazonas, Anfang des 20. Jahrhunderts: Der Schamane Karamakate wird gebeten, den deutschen Forscher Theodor Koch-Grünberg zu heilen. Doch dafür müssen sie die geheimnisvolle Yakruna-Pflanze finden. Etwa 30 Jahre später sucht der Botaniker Richard Evans Schultes Karamakate auf. Auch er ist auf der Suche nach der Yakruna. Karamakate, der mittlerweile den Zugang zur Geisterwelt verloren hat, macht sich noch einmal auf den Weg auf dem Amazonas, ins Herz der Finsternis... (Quelle: Verleiher)
Karamakate beginnt seine verloren gegangenen Erinnerungen an eine entzweite Freundschft wieder zu erlangen und entdeckt die Ursache für einen tiefen Schmerz, der nicht von Karamakate lässt, bis er das überlieferte Wissen seiner Vorfahren teilen wird, welches für immer verloren schien. Inspiriert von den Journals der ersten Amazonas-Forscher, der deutsche Theodor Koch-Grunberg und der US-amerikanischer Biologe Richard Evans Schultes, wird in Embrace of the Serpent die epische Geschichte eines ersten Kontakts, einer Annäherung, eines Betrugs und Lebens überdauernden Freundschaft zwischen Karamakate und zwei Wissenschaftlern erzählt, die über die Dauer von 40 Jahren den Amazonas nach einer heiligen Pflanze mit heilenden Kräften absuchten.