Der Sommer, als ich fliegen lernte
    Der Sommer, als ich fliegen lernte
    8.1 / 10

    Der Sommer, als ich fliegen lernte

    97 min
    Familie
    FSK 6
    JFJ Empfehlung 9-99
    Galerie
    Inhalt
    So hat sich Sofija den Sommer nicht vorgestellt. Statt ins Feriencamp mit ihrer Freundin soll die Zwölfjährige aus Belgrad mit ihrer Oma Maria in deren Heimat auf die kroatische Insel Hvar fahren – in "peinlichen" Kinder-T-Shirts, ohne WLAN und fern von Marko, auf den Sofija heimlich steht. In Hvar hat der Strand Steine statt Sand und bei Tante Luce krabbeln nachts eklige Spinnen ums Bett. Wie und was soll sie denn da auf Social Media posten?! Für das Mädchen ist klar: Die geheime Mission ihrer überbesorgten und plötzlich seltsam angespannten Oma besteht darin, ihre Enkelin zu Tode zu langweilen. Doch bald schon sind die Tage in der kleinen Inselstadt alles andere als langweilig. Sofija erlebt Abenteuer und lüftet lang gehütete Geheimnisse. Am Ende des Sommers lernt sie nicht nur ungeahnt ihre Großfamilie kennen, sondern hat auch eine neue Clique gefunden, zum ersten Mal geküsst – und gemeinsam mit ihrer Oma gelernt, was es heißt, sich selbst zu finden. Und das fühlt sich an wie fliegen.
    Filminfos