Dido Elizabeth Belle
    Dido Elizabeth Belle
    7.4 / 10

    Dido Elizabeth Belle

    104min Drama FSK6
    Galerie
    Inhalt

    Im Jahr 1762 kommt die kleine Dido Elizabeth Belle in der Karibik auf die Welt. Doch ihre Geburt ist mit einem Makel behaftet, denn Admiral Sir John Lindsay, ein Mitglied der Royal Navy, hatte sich während seiner Dienstzeit auf die nicht standesgemäße Liaison mit einer Sklavin eingelassen. Als ihr Vater das kleine Mädchen später mit nach England bringt, soll es bald erfahren, wie es ist, diskriminiert und mit Rassevorurteilen überschüttet zu werden. Da die Familie des Admirals es ablehnt, sich um Dido zu kümmern, als er wieder zur See fährt, wächst sie fortan bei ihrem Großonkel Lord Mansfield und dessen Frau auf, die dem Kind das Leben zur Hölle machen. (v.f.)

    So wächst das Baby schließlich im Haushalt der adligen Mansfields auf ¿ und zu einer Schönheit mit dem Namen Dido Elizabeth Belle (Gugu Mbatha-Raw) heran. Doch aufgrund ihrer schwarzen Hautfarbe und ihres Stands passt die junge Frau zu keiner der Gruppen des Anwesens. In den Augen der hohen Gesellschaft ist Dido zu unwürdig, als dass sie am selben Tisch essen dürfte. Bei den schwarzen Dienstboten hingegen kann sie auch nicht essen, dafür ist ihre Stellung zu hoch. Bekommt die Familie Besuch, erlebt Dido außerdem nicht selten die Missachtung engstirniger Menschen wie James Ashford (Tom Felton). Aber die junge Frau denkt gar nicht daran, die erniedrigenden Zustände länger hinzunehmen...

    Filminfos
    • Regie
    • Dauer 104 Minuten
    • Altersfreigabe FSK 6
    • Erscheinungsdatum 14. August 2014
    • Produktion United Kingdom 2014
    • Genre