Die Hollars - Eine Wahnsinnsfamilie
    Die Hollars - Eine Wahnsinnsfamilie

    Die Hollars - Eine Wahnsinnsfamilie

    88min Drama, Komödie FSK0
    Galerie
    Inhalt

    John Hollar (John Krasinski) lebt in New York City, wo er sich mehr oder weniger erfolgreich als Künstler durchschlägt. Als er von der Krankheit seiner Mutter (Margo Martindale) erfährt, reist er in seine alte Heimat und muss sich dort den Herausforderungen einer typischen Kleinstadt im Herzen der USA stellen. Zurück im Haus, in dem er einst aufwuchs, wird John postwendend mit den Problemen seiner zerrütteten Familie, einem alten Highschool-Rivalen und einer übereifrigen Ex (Mary Elizabeth Winstead) konfrontiert, während seine Freundin (Anna Kendrick) in New York kurz vor der Geburt des gemeinsamen Kindes steht. (Quelle: Verleih)

    John Hollar (John Krasinski) lebt mit seiner schwangeren Freundin Rebecca (Anna Kendrick) in New York, wo er sich mehr oder weniger als Künstler verdingt. Doch als er eines Tages von der schweren Erkrankung seiner Mutter Sally (Margo Martindale) erfährt, ist es für ihn an der Zeit, seiner alten Heimat und damit seiner höchst dysfunktionalen Familie einen Besuch abzustatten. Während Rebecca kurz vor der Geburt steht, muss sich John mit einem alten Highschool-Rivalen herumplagen, sich mit seinem Bruder Ron (Sharlto Copley) auseinandersetzen und auch seine Ex-Freundin Gwen (Mary Elizabeth Winstead) macht ihm seinen Aufenthalt nicht besonders leicht. Der ganz normale Wahnsinn in einer typischen Kleinstadt in den USA also – und John hat alle Hände voll zu tun, da nicht die Nerven zu verlieren.

    Filminfos