Die Liebe Seines Lebens - the Railway Man

    Die Liebe Seines Lebens - the Railway Man

    108min Drama FSK12
    Inhalt

    Der schottische Offizier Eric Lomax (Colin Firth) gerät während des Zweiten Weltkriegs in japanische Gefangenschaft und wird in ein Kriegsgefangenenlager nach Thailand verfrachtet. Dort werden die Gefangenen bei schlechter Versorgung gezwungen, den Bau einer Eisenbahnstrecke voranzutreiben.

    Wegen der vielen Todesopfer, die die Arbeit fordert, wird die Strecke auch Todeseisenbahn (Death Railway) genannt. Nachdem Lomax sich zunächst weigert zu arbeiten, wird er von dem jungen japanischen Soldaten Nagase (Hiroyuki Sanada) so lange gefoltert, bis er schließlich nachgibt. Er überlebt die Tortur, doch ist nie in der Lage die Pein zu vergessen, die ihm zugefügt wurde. Seine Frau Patricia (Nicole Kidman) leidet mit ihm und findet nach einem mentalen Zusammenbruch Erics schließlich heraus, dass Nagase noch am Leben ist. Als sie Eric davon berichtet, beschließt dieser Nagase aufzusuchen, um endlich mit seiner Vergangenheit abzuschließen.

    Filminfos
    • Dauer 108 Minuten
    • Altersfreigabe FSK 12
    • Erscheinungsdatum 1. Januar 2015
    • Produktion Australia, United Kingdom 2015
    • Genre