Filmplakat von Eine unerhörte Frau

Eine unerhörte Frau

89 min | Biographie | FSK 12
Tickets
Szene %1 aus %Eine unerhörte Frau
Szene %2 aus %Eine unerhörte Frau
Die Filmhandlung basiert durchgehend auf den biografischen Aufzeichnungen der realen Protagonistin Angelika Nachtmann, nach deren Vorlage die Autoren Angelika Schwarzhuber und Christian Lex das Drehbuch geschrieben haben. Der Regisseur Hans Steinbichler beweist dabei erneut sein filmisches Feingefühl für Stoffe, die nicht leicht wiegen. In seiner Umsetzung findet die Geschichte, die auf drei ineinander verwobenen Zeitebenen erzählt wird, eine beeindruckende Dichte und trifft dabei genau den richtigen Ton. EINE UNERHÖRTE FRAU zeigt in allen Facetten, was Film wirklich kann - Menschen bewegen und für seine Botschaft gewinnen. In diesem Fall, dass es das Wichtigste ist im Leben, nie aufzugeben. Die Mischung aus Drama und Gerichtsfilm wurde in München und Umgebung sowie in New York gedreht und feierte auf dem Münchner Filmfest Premiere. Dort wurde der Film auch mit dem One-Future-Preis der Interfilm-Akademie, sowie auf dem Fünf Seen Festival mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. (Quelle: Verleih)

Vorstellungen

Kino Breitwand Gauting
Bahnhofsplatz 2
82131 Gauting