Hai-Alarm am Müggelsee
    Hai-Alarm am Müggelsee
    6 / 10

    Hai-Alarm am Müggelsee

    103min| Komödie |FSK 12

    Galerie
    Inhalt

    Viele Jahre hat Snake Müller mit der Haifischjagd auf Hawaii verbracht, doch nun hat er endgültig genug. Er macht deshalb die Leinen los und zieht mit seinem Hausboot an den Berliner Müggelsee, um Ruhe und Erholung vom stressigen Leben als Extremangler zu finden. Da hat Snake die Rechnung jedoch ohne das gemacht, was in dem vermeintlich friedlichen Gewässer sein Unwesen treibt und gerne mal dem örtlichen Bademeister die Hand abbeißt. Schnell ist deshalb klar: Es gibt Hai-Alarm am Müggelsee! (j.b.)

    Die gesammte Gemeinde, vom Bürgermeister (Henry Hübchen) bis hin zur Dame vom Stadtmarketing (Anna-Maria Hirsch), gerät in Aufruhr. Die verschiedensten Problemlösungsstrategien - Verleugnung, Verdrängung, Verschiebung und das Einsetzen von Arbeitsgruppen - werden ausprobiert, ändern aber nichts an der Tatsache, dass im Wasser etwas schwimmt, was Gliedmaßen abbeißt. Das Ausrufen eines Hai-Alarms am Müggelsee wird unumgänglich! Infolgedessen verfallen die Bewohner Friedrichshagens jedoch vollkommen dem Chaos, was sich zunächst in rauschenden Orgien ausdrückt, dann aber bald in seiner schlimmsten Form Gestalt annimmt: dem Wutbürger¿

    Filminfos