Hüter meines Bruders
    Hüter meines Bruders

    Hüter meines Bruders

    90min Drama FSK16
    Galerie
    Inhalt

    Wie jedes Jahr fahren die Brüder Gregor (32), verheiratet und erfolgreicher Arzt, und Pietschi (30), der noch ungebunden in den Tag hineinlebt, zu einem Segelwochenende an die Nordsee. Doch Pietschi taucht ab und bleibt spurlos verschwunden. Gregors Ratlosigkeit steigert sich zu einer rastlosen Suche - zunächst nach seinem Bruder, dann zunehmend nach Gründen für dessen Verschwinden. Dafür taucht er immer tiefer in Pietschis Leben ein - wohnt in seiner Wohnung, trägt seine Kleidung, und schläft mit seiner Ex-Freundin. Dabei muss Gregor feststellen, wie wenig er über seinen Bruder weiß. Und wie sehr er sich auch von sich selbst entfremdet hat. Es gibt keinen Weg mehr zurück in sein altes Leben - aber das seines Bruders kann er auch nicht weiterleben...

    Obwohl Gregor sich ihm deutlich überlegen fühlt und die Geschwister ungleicher nicht sein könnten, gehen sie jedes Jahr zu Pfingsten gemeinsam segeln. Bei einem dieser Ausflüge verschwindet Pietschi spurlos. Gregor führt sein Leben zunächst davon unbeeinflusst weiter, erst mit der Zeit begibt er sich auf die Suche nach dem Vermissten. Er taucht tief in dessen Privatleben ein und stellt fest, dass sein bisheriges Bild vom kleinen Bruder offenbar einige Lücken aufwies. Die neuentdeckten Facetten an Pietschi faszinieren Gregor zusehends und er verliert sich immer mehr in der fremden Identität¿

    Filminfos
    • Regie
    • Dauer 90 Minuten
    • Altersfreigabe FSK 16
    • Erscheinungsdatum 3. September 2015
    • Produktion Germany 2015
    • Genre