Jenseits der blauen Grenze

102 min | Drama, Abenteuer, Historie
Szene %1 aus %Jenseits der blauen Grenze
Szene %2 aus %Jenseits der blauen Grenze
Szene %3 aus %Jenseits der blauen Grenze
Hanna gibt ihren großen Traum vom Leistungsschwimmen in der DDR auf und flieht mit ihrem besten Freund Andreas, der ins Visier der Staatsmacht geraten ist, im Sommer 1989 über die Ostsee. Fünfzig Kilometer Wasser trennen sie von der Freiheit. Und nur eine dünne, verbindende Schnur um ihr Handgelenk rettet sie vor der absoluten Einsamkeit.