Filmplakat von Jojo Rabbit

Jojo Rabbit

108 min | Drama, Komödie, Kriegsfilm | FSK 12
Tickets
Szene %1 aus %Jojo Rabbit
Szene %2 aus %Jojo Rabbit
Szene %3 aus %Jojo Rabbit
Szene %4 aus %Jojo Rabbit
Szene %5 aus %Jojo Rabbit
Szene %6 aus %Jojo Rabbit
Szene %7 aus %Jojo Rabbit
Szene %8 aus %Jojo Rabbit
Szene %9 aus %Jojo Rabbit
Szene %10 aus %Jojo Rabbit
Für Jojo Betzler aus dem idyllischen Städtchen Falkenheim geht ein Traum in Erfüllung, dem er bereits seit 10 Jahren entgegengefiebert hat: Endlich kann er sich der Hitlerjugend anschließen, selbst wenn der Krieg schon in den letzten Zügen liegt. Der unsichere Junge, der ein ideales Opfer für die Propaganda der Nazis darstellt, glaubt, dass er einen großen und wichtigen Beitrag leisten kann und dort Freunde findet. Bislang ist nämlich bis auf die Gesellschaft von Adolf Hitler, seinem unsichtbaren besten Freund, ziemlich einsam. Doch seine Hoffnung auf Kameradschaft in der HJ erweist sich als Irrtum, denn im Jungvolklager wird er schwer gedemütigt. Als wäre das nicht schlimm genug, macht Jojo zuhause eine schockierende Entdeckung: Seine Mutter versteckt bei ihnen ein jüdisches Mädchen... (vf)