Erlösung - Flaschenpost von P
    Erlösung - Flaschenpost von P

    Erlösung - Flaschenpost von P

    112 min
    Drama, Thriller
    FSK 0
    Galerie
    Inhalt
    Eine Flaschenpost mit einer in Blut geschriebenen Botschaft ist der nächste Fall von Carl Mørck, Ermittler des Sonderdezernates Q, und seinem Assistenten Assad. Mit Mühe gelingt es ihnen, die Nachricht zu entziffern: Sie ist das letzte Lebenszeichen von zwei vor Jahren verschwundenen Jungen, was seltsamerweise von den Eltern nie zur Anzeige gebracht wurde. Als kurz nach Beginn der Ermittlungen ein weiteres Geschwisterpaar entführt wird, keimt bei Mørck ein furchtbarer Verdacht auf... (v.f.)
    Es handelt sich um den Hilfeschrei zweier Jungen, die vor Jahren spurlos verschwunden waren, aber seltsamerweise niemals als vermisst gemeldet wurden. Ihr letztes Lebenszeichen wurde mit menschlichem Blut geschrieben – etwa mit ihrem? Schnell eröffnen sich neue Fragen, denen die Beamten nachgehen müssen. Wer sind die zwei Jungen? Und warum haben deren Eltern nie der Polizei mitgeteilt, dass ihre Kinder verschollen sind? Wenig später kommt es zur Entführung der Geschwister Magdalena (Olivia Terpet Gammelgaard) und Samuel (Jasper Friis Møller) durch den jungen Missionar Johannes (Pål Sverre Hagen). Der Fall offenbart erschreckende Ähnlichkeiten zum Flaschenpost-Rätsel, auch weil die Eltern – Bauer Elias (Jacob Lohmann) und seiner Frau Rakel (Amanda Collin) – wieder keine Anzeige erstatten. Für Mørck und Assad steht damit fest, dass wohl seit Jahren derselbe Täter sein Unwesen treibt. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt…
    Filminfos