La Liste: Everything or Nothing
    La Liste: Everything or Nothing
    7.5 / 10

    La Liste: Everything or Nothing

    71min| Drama

    Galerie
    Inhalt

    Für den Schweizer Freeskier Jérémie Heitz ist keine Herausforderung schwierig und gefährlich genug. 2016 stellte er eine Liste der anspruchsvollsten Abfahren in den Schweizer Alpen zusammen und hakte sie Punkt für Punkt mit Rekordgeschwindigkeit ab. Zusammen mit seinem Freund Sam Anthamatten fasste Heitz, der als einer der schnellsten Freeskier der Welt gilt, einen neuen Plan: Diesmal sollten es die schwierigsten Abfahrten der ganzen Welt sein... Ein simpler, wenn auch nicht ungefährlicher Plan: Auf der Liste des Duos stehen ehrfuchtgebietende Gipfel von 6000 Metern Höhe und mehr. Es geht den beiden um nicht Geringeres, als die Grenzen des Steep Skiing zu erweitern und einen neuen Maßstab zu setzen, was es heißt, ein Freeskier zu sein. Auf ihrer Reise, die sie nach Peru und ins pakistanische Karakoram-Gebirge führt, testen sie stets die Grenzen dessen aus, was ein Mensch zu leisten vermag, denn für die beiden ist es eine ganz einfache Sache: Alles oder nichts - für sie gibt es nichts dazwischen... Regisseur Eric Crosland, Spezialist für actionreiche Sportfilme, führt sein Publikum für seinen neuen Film auf die höchsten Gipfel: Crosland und sein Team begleiten die beiden Schweizer Freeskier Jérémie Heitz und Sam Anthamatten bei ihrem waghalsigen Plan, ihre Liste der steilsten und gefährlichsten Hochgebirgs-Abfahrten zu meistern. Der Film zeigt die atemberaubende Schönheit der Berglandschaften und das unglaubliche Können der beiden wagemutigen Freeskier, aber auch die Gefahren, die ihr Extemsport mit sich bringt und die sie hautnah erleben. Quelle: Cinemaids

    Filminfos