Liberace - Zu viel des Guten ist wundervoll
    Liberace - Zu viel des Guten ist wundervoll

    Liberace - Zu viel des Guten ist wundervoll

    118min Drama, Romanze
    Galerie
    Inhalt

    Als der einfache Scott Thorson in den späten 1970er Jahren den berühmten Pianisten Liberace kennenlernt, beginnen die beiden Männer eine heimliche Liebesbeziehung miteinander, von der niemand etwas wissen darf. Thorson ist von der schillernden Persönlichkeit des erfolgreichen Entertainers fasziniert, Liberace fühlt sich dagegen von der Jugendlichkeit seines Liebhabers angezogen und beginnt, diesen wie einen Sohn zu kontrollieren. Und genau daran droht ihr Glück schon bald zu zerbrechen. (j.b.)

    Filminfos