Luanas Schwur
    Luanas Schwur
    8 / 10

    Luanas Schwur

    120 min
    Drama
    Galerie
    Inhalt
    Albanien, 1958. Luana, die Tochter eines angesehenen Mannes im Dorf, freundet sich mit Agim an, der hierher zog, nachdem seine Familie von den Kommunisten aus der Stadt verbannt worden war. Aus der Kindheitsfreundschaft wird Jahre später eine Jugendliebe, allerdings ohne Perspektive. Luanas Vater hat sie als Kind jemand anderem versprochen. Als ihr Vater von Luanas und Agims Liebe erfährt, ist er wütend und arrangiert sofort die Hochzeit seiner Tochter mit dem Mann, den er für sie ausgesucht hat. Luana steht vor einem Dilemma: Mit ihrem Geliebten nach Deutschland fliehen und riskieren, von den Kommunisten gefasst und wahrscheinlich getötet zu werden, oder ihrer Familie treu bleiben. Eine ergreifende Liebesgeschichte, die in dunklen Zeiten spielt, die durch alte Traditionen geprägt sind. Eine zutiefst menschliche Geschichte über Freiheit, die das höchste Gut ist, auch wenn der Preis Einsamkeit ist.
    Filminfos
    • Regie
    • Dauer 120 Minuten
    • Erscheinungsdatum 9. Februar 2023
    • Produktion Albanien, Kosovo
    • Genre