Luther
    Luther

    Luther

    123min Drama, Biographie FSK12
    Galerie
    Inhalt

    Nach einem einschneidenden Erlebnis gibt Martin Luther sein Jura-Studium auf und wendet sich der Theologie zu. In Wittenberg nagelt er 1517 seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel gegen die Tür der Schlosskirche. Der Papst verlangt den Widerruf der Thesen, Luther bleibt jedoch standhaft. So wird er exkommuniziert und zum Ketzer erklärt. Friedrich der Weise entführt ihn auf die Wartburg, wo Luthers Kampf um die Reformation beginnt. (sir)

    Er sagt: "Wir haben es hier mit einer enorm komplexen Geschichte zu tun. "Luther" ist ein wunderbarer Stoff. Und man ist immer traurig, dass man nicht alles im Film unterbringen kann." Daher haben sich die Drehbuchautoren Camille Thomasson und Bart Gavigan auf den jungen Luther konzentriert, auf den Lebensabschnitt von 18 bis 46 Jahren, in dem er seinen persönlichen Kampf mit Gott ausficht und zugleich die politischen und religiösen Autoritäten seiner Zeit herausfordert Die britische Schauspielerin Claire Cox spielt Katharina von Bora, "das beste Weib", das Luther sich wünschen könnte. Sie schenkt ihm sechs Kinder, braut Bier und baut das Kloster zu einem gemütlichen Heim für Familie, Studenten und Gäste aus.

    Filminfos
    • Regie
    • Dauer 123 Minuten
    • Altersfreigabe FSK 12
    • Erscheinungsdatum 29. Oktober 2003
    • Produktion Germany, United Kingdom, United States 2003
    • Genre