Filmplakat von Maman und Ich

Maman und Ich

87 min | Komödie | FSK 12
Tickets
Szene %1 aus %Maman und Ich
Szene %2 aus %Maman und Ich
Szene %3 aus %Maman und Ich
Als Guillaume nach vielen Jahren der Suche nach seiner Identität und sexuellen Ausrichtung als Mann von Mitte dreißig sein Coming-Out hat, verblüfft sein Geständnis viele seiner Verwandten und nahen Bekannten. Denn der einzige von drei Söhnen, der sich bereits im Kindesalter immer so deutlich in seinem Wesen und seinen Neigungen von den Geschwistern unterschied, dass ihn seine Mutter sogar in die Rolle der von ihr sehnlich gewünschten Tochter drängte, ist nicht schwul, sondern heterosexuell! (v.f.)
Als heranwachsender Mann jedoch, der nicht weiß, wer und was er eigentlich ist und sein will, begibt sich Guillaume auf eine sexuelle und persönliche Identitätssuche. Er reist quer durch Europa und probiert viele der Möglichkeiten aus, die ihm das Leben dabei so anbietet. Irgendwann kommt aber der Tag, an dem er durch ein besonderes Zusammentreffen endlich von allen Zweifeln erlöst wird.