Filmplakat von Martha Liebermann – Ein gestohlenes Leben

Martha Liebermann – Ein gestohlenes Leben

89 min | Drama, Historie, TV-Film
Szene %1 aus %Martha Liebermann – Ein gestohlenes Leben
Szene %2 aus %Martha Liebermann – Ein gestohlenes Leben
Berlin, 1943, während des Zweiten Weltkriegs. Martha Liebermann, eine ältere Jüdin aus der Oberschicht, steht vor der Entscheidung ihres Lebens: Soll die Witwe des weltberühmten und verehrten Malers Max Liebermann weiterhin versuchen, von den Nazis eine Ausreisegenehmigung zu erhalten, oder soll sie mit Hilfe einer Widerstandsgruppe in die Schweiz fliehen?