MindGamers

    MindGamers

    99min Science Fiction, Action FSK16
    Galerie
    Inhalt

    Einer Gruppe genialer Studenten gelingt der bedeutendste wissenschaftliche Durchbruch aller Zeiten: Mithilfe eines Quantencomputers entsteht ein kabelloses neuronales Netzwerk, in dem die Gehirne aller Menschen gekoppelt werden. Die Forscher merken, dass sich mit der Quantentheorie motorische Fertigkeiten von einem Gehirn zum anderen übertragen lassen: die erste Shareware für menschliche Fähigkeiten. Das Team stellt diese Technologie jedermann zur Verfügung - sie soll die Basis für eine neue Dimension der Gleichberechtigung und intellektuellen Freiheit bieten. Doch bald stellen sie fest, dass sie selbst nur Rädchen in einem viel gewaltigeren und unheimlicheren experimentellen Getriebe sind: Finstere Mächte missbrauchen die Technik zur Kontrolle der Massen. (Quelle: Verleih)

    Sie hoffen, durch diese für alle Menschen frei verfügbare Technik eine Art intellektueller Gleichberechtigung und Freiheit etablieren zu können. Doch dann stellt sich heraus, dass ein Mitglied des Teams eine dunkle Vergangenheit hat und plötzlich erscheint ihre Erfindung nicht mehr als Hoffnung, sondern als Gefahr für die Menschheit. Denn finstere Mächte missbrauchen die neue Technologie, um die Menschheit zu kontrollieren und ihr ihren Willen aufzuzwingen...

    Filminfos