Nicht schon wieder Rudi!
    Nicht schon wieder Rudi!

    Nicht schon wieder Rudi!

    94min Komödie FSK0
    Galerie
    Inhalt

    Aus dem gemütlichen Ausflug am See mit Peter und Kumpel Klaus droht ein Fiasko zu werden, denn Bernd findet es überhaupt nicht in Ordnung, dass sein Bruder Peter ausgerechnet Weiberheld Murat anschleppen muss, der schließlich Klaus? Tochter das Herz gebrochen hat. Doch als gerade der ungebetene Gast Bernd aus dem See fischt, in dem er nach dem Aufprall einer Badeschaukel gegen seinen Kopf bewusstlos herumtrieb, könnte eigentlich alles wieder in Butter sein - wenn der Schlag gegen Bernds Kopf vielleicht nicht ganz so heftig gewesen wäre. Denn nun ist plötzlich sein Hund Rudi verschwunden und alle machen sich fieberhaft auf die Suche nach dem Vierbeiner. Und das, obwohl Rudi bekanntermaßen seit zwei Jahren tot ist... (v.f.)

    Erst als Klaus ihm erzählt, dass er Murat eine ordentliche Lektion erteilen will, gibt dieser nach. Doch die gute Stimmung will sich einfach nicht einstellen. In der Hütte angekommen, geht Bernd erstmal trotzig angeln – Fische können ja nicht reden… Dann trifft Bernd Klaus versehentlich mit einer Badeschaukel am Kopf, woraufhin dieser ohnmächtig im See landet. Ohne zu zögern springt Murat hinterher. Für sein beherztes Eingreifen ist Bernd ihm dankbar und endlich bereit, sich auch mit der ungewollten Reisebegleitung auf die freie Zeit einzulassen, bis… ja bis Klaus am nächsten Morgen aufwacht und seinen Hund Rudi vermisst. Blöd nur, dass Rudi schon vor zwei Jahren gestorben ist. Um Klaus zu schonen, begeben sie sich gemeinsam mit der schönen Sophie auf die Suche nach dem geliebten Vierbeiner. Während Murat dabei ist sein Herz zu verlieren, geraten die Freunde immer tiefer in ihr eigenes Lügennetz…

    Filminfos