Szene aus Anime Night 2018: Fairy Tail 1: Phoenix Priestess
Filmplakat von Anime Night 2018: Fairy Tail 1: Phoenix Priestess

Anime Night 2018: Fairy Tail 1: Phoenix Priestess

86 min | Animation, Abenteuer, Action | FSK 12
Im Dorf des Feuers wird eine magische Zeremonie unterbrochen: Ein Heer greift an und tötet jeden einzelnen Magier. Als Einzige entkommt das junge Mädchen Eclair nur knapp dem Überfall. Nach einer langen Reise trifft sie in Magnolia auf Lucy und bricht erschöpft vor ihr zusammen. Die fürsorgliche Stellarmagierin nimmt Eclair mit in die Gilde, wo sich herausstellt, dass ihre Erinnerung lückenhaft ist. Sie weiß nur noch, dass sie die Hälfte eines Steins zum Zauberer Kalard in den Grenzwald bringen muss. Da es dort jedoch von Monstern nur so wimmelt, besteht Team Natsu darauf, Eclair auf ihrer Reise zu begleiten. Obwohl diese nur ungern einwilligt, da sie Magier nicht ausstehen kann, zeigt sich schnell, dass es die richtige Entscheidung war - denn es scheint so, als würde noch jemand nach ihrem Leben trachten ... Der erste Kinofilm zur erfolgreichen Fantasy-Serie! Japanisch mit deutschen Untertiteln
Da sie ihn aber auf für ihn unerklärliche Weise an seine Frau erinnert, die er für tot hält, schlägt er der unbekannten vor, Nelly zu spielen. Diese willigt vorerst ein, die Aufgabe gestaltet sich jedoch komplizierter als sie zuerst annahm.