Pixels
    Pixels

    Pixels

    106min Animation, Science Fiction FSK6
    Galerie
    Inhalt

    Als intergalaktische Außerirdische die Video-Übertragung klassischer, alter Arcade Spiele als Kriegserklärung gegen sie missverstehen, greifen sie die Erde an. Dabei benutzen sie die Spiele als Vorlage für ihre unterschiedlichen Attacken. Präsident Will Cooper (KEVIN JAMES) ist auf seinen alten Freund aus Kindertagen, den 80er Jahre Video Game Champion Sam Brenner (ADAM SANDLER) angewiesen, der nun als Installateur von Heimkinoanlagen arbeitet, um ein Team von Old School Arcaders (PETER DINKLAGE und JOSH GAD) anzuführen. Sie sollen die Aliens besiegen und den Planeten retten. Lieutenant-Colonel Violet Van Patten (MICHELLE MONAGHAN) steht den Arcaders dabei als Expertin zur Seite und stattet sie mit besonderen Waffen aus, die ihnen dabei helfen sollen, die Außerirdischen zu bekämpfen. Unter der Regie von Chris Columbus ("Harry Potter und die Kammer des Schreckens", "Mrs. Doubtfire - Das stachelige Kindermädchen") spielen Adam Sandler ("Kindsköpfe"), Kevin James ("Der Kaufhaus Cop"), Michelle Monaghan ("Mission: Impossible - Phantom Protokoll"), Peter Dinklage ("Game of Thrones"), Josh Gad ("Die Trauzeugen AG") und Brian Cox ("R.E.D: Älter. Härter. Besser.") die Hauptrollen in dieser turbulenten Actionkomödie, die legendäre Videogame-Helden wie Pac-Man, Donkey Kong, Centipede, Galaga und Q*bert spektakulär in 3D zu neuem Leben erweckt.

    Die Menschheit ist schnell überfordert von der Video-Spiel-Invasion, das herkömmliche Militär ist machtlos. Präsident Will Cooper (Kevin James) erinnert sich an den einzigen, der vielleicht helfen könnte: sein Jugendfreund Sam Brenner (Adam Sandler). Dieser war in den Achtzigern ein Videospiel-Champion und weiß also bestens, wie man gegen Pac-Man, Donkey Kong und Co. übersteht. Dieser schart weitere Old-School-Arcade-Spieler (Josh Gad, Peter Dinklage) und eine Waffen-Spezialistin (Michelle Monaghan) um sich, um mit diesen einmal mehr die Videospielfiguren zu besiegen. Nur dieses Mal nicht im Spiel in der Arcade-Halle, sondern in echt auf den Straßen¿

    Filminfos