Filmplakat von Solo: A Star Wars Story

Solo: A Star Wars Story

135 min | Sci-Fi | FSK 12
Tickets
Szene %1 aus %Solo: A Star Wars Story
Szene %2 aus %Solo: A Star Wars Story
Szene %3 aus %Solo: A Star Wars Story
Bei einer Reihe waghalsiger Abenteuer in der düsteren und gefährlichen kriminellen Unterwelt lernt Han Solo (Alden Ehrenreich) seinen späteren Co-Piloten Chewbacca (Joonas Suotamo) kennen und trifft auf den berüchtigten Glücksspieler Lando Calrissian (Donald Glover). Solo: A Star Wars Story markiert den Beginn der außergewöhnlichen Freundschaft des wohl ungewöhnlichsten Helden-Duos der Star-Wars-Saga! (Quelle: Verleih)
Zweites von mehreren Spin-offs, die zusätzlich zur neuen „Star Wars“-Trilogie geplant sind. Im Mittelpunkt steht der junge Schmuggler Han Solo (Alden Ehrenreich), dessen erstes großes Abenteuer gezeigt wird – vor „Star Wars: Episode IV“. Solo ist von der Flugakademie geworfen worden, weil er seinen eigenen Kopf hat – eine Eigenschaft, die er auch anschließend nicht verliert. Sein Mentor, der zwielichtige Gangster Tobias Beckett (Woody Harrelson), schickt ihn auf eine wichtige Mission. Begleitet wird Solo unter anderem von seinem neuen, treuen Freund Chewbacca (Joonas Suotamo), von Qi'Ra (Emilia Clarke), die ihn kennt wie kein anderer – und von Lando Calrissian (Donald Glover). Der hängt sehr an seinem Schiff, dem Millennium Falken…