The Book of Henry
    The Book of Henry

    The Book of Henry

    106min| Drama |FSK 12

    Galerie
    Inhalt

    Die alleinerziehende Kellnerin Susan Carpenter schuftet hart, um den Lebensunterhalt für sich und ihre beiden Söhne, den achtjährigen Peter und den drei Jahre älteren Henry, zu verdienen. Ihr stiller und hochintelligenter Ältester ist ihr bereits in vielen Dingen eine große Hilfe. Aber Henry hat auch ein wachsames Auge auf seine Nachbarn: Die dort lebende Tochter, die in seine Klasse geht, wird von ihrem Stiefvater, einem angesehenen Polizisten, aufs Schlimmste missbraucht. Henry zeichnet die Vorfälle sorgfältig in seinem Notizbuch auf, in dem er auch bereits seinen Plan zur Rettung des Mädchens ausgearbeitet hat. Doch dafür braucht er dringend Susans Unterstützung... (vf)

    Susan Carpenter (Naomi Watts) zieht ihre beiden Söhne, den achtjährigen Peter (Jacob Tremblay) und dessen drei Jahre älteren Bruder Henry (Jaeden Lieberher), allein groß. Susan schafft als Kellnerin in einem Diner heran, was zum Bezahlen der Rechnungen nötig ist und zuhause packt der hochbegabte Henry auf seine eigenwillige Weise mit an, unterstützt seine an Selbstzweifeln leidende Mutter tatkräftig. Bald merkt Henry, dass im Nachbarhaus schreckliches Unrecht passiert: Hier lebt Henrys Klassenkameradin Christina (Maddie Ziegler), die von ihrem Vater Glenn (Dean Norris), einem Polizeikommissar, missbraucht wird. Henry feilt an einem Plan, wie er dem Mädchen zu Hilfe kommen kann und schreibt ihn in einem Buch nieder. Bald gehört Susan zu denen, die den Plan umsetzen – als sie auf das Buch aufmerksam geworden ist und beschlossen hat, ihrem Sohn und damit Christina beizustehen…

    Filminfos
    • Regie
    • Dauer 106 Minuten
    • Altersfreigabe FSK 12
    • Erscheinungsdatum 21. September 2017
    • Produktion United States 2017
    • Genre