The Drop - Bargeld
    The Drop - Bargeld

    The Drop - Bargeld

    106min Drama, Thriller FSK12
    Galerie
    Inhalt

    THE DROP - BARGELD heißt der neue Thriller von Regisseur Michaël R. Roskam, dessen RUNDSKOP („Bullhead“, 2011) für einen Academy Award® in der Kategorie Bester fremdsprachiger Film nominiert war. Der Film basiert auf einer Kurzgeschichte von Dennis Lehane, der bereits die Vorlagen zu MYSTIC RIVER („Mystic River“, 2003) und GONE BABY GONE („Gone Baby Gone – Kein Kinderspiel“, 2007) schrieb. Im Zentrum der Story steht der einsame Barkeeper Bob Saginowski (Tom Hardy). Er arbeitet in einer Brooklyner Kneipe, die von seinem Cousin Marv (James Gandolfini) geführt wird und die von lokalen Gangstern als „money drop“, eine Art Gelddepot, benutzt wird. Dort geht eines Tages ein Raubzug schief und Bob steht plötzlich im Fokus von Ermittlungen, die weit in die Vergangenheit des Viertels zurückreichen, wo Freunde, Familie und Feinde seit jeher zusammenarbeiten, um ein Auskommen zu haben – und dafür bereit sind, fast jeden Preis zu zahlen.

    So richtig kompliziert wird der Alltag für Saginowski und seine Frau Nadia (Noomi Rapace) aber erst, als sie einen verwundeten Pitbull-Welpen in einer Mülltonne finden und bei sich aufnehmen – denn der gehört dem brutalen Kriminellen Eric Deeds (Matthias Schoenaerts). Die Situation spitzt sich zu, weil Saginowskis Bar ausgeraubt wird und die örtliche Unterwelt ihr Geld zurückverlangt. Bob und Marv müssen die Räuber finden, wobei sie ihre Fähigkeiten aus einem scheinbar längst geschlossenen Kapiteln ihres Lebens reaktivieren…

    Filminfos