The first Purge
    The first Purge

    The first Purge

    98min Science Fiction, Action FSK18
    Galerie
    Inhalt
    Hinter jeder Tradition steckt eine Revolution! In diesem Jahr erfahren wir endlich, wie alles begann - wie die alljährlichen zwölf Stunden Gesetzlosigkeit als einfaches soziales Experiment starteten: THE FIRST PURGE. Die USA in einer nicht allzu fernen Zukunft: Um die Verbrechensrate für den Rest des Jahres unter ein Prozent zu drücken, setzen die "Neuen Gründungsväter Amerikas" eine gewagte soziologische Theorie in die Tat um: Für eine einzige Nacht bleiben alle Gewalttaten straffrei. Damit soll der frustrierten Bevölkerung ein Ventil für ihre angestauten Aggressionen geboten werden. Doch was zunächst als recht harmloses Experiment im New Yorker Stadtteil Staten Island beginnt, gerät außer Kontrolle und breitet sich schon bald wie ein Lauffeuer über die ganze Nation aus, als der unterdrückten Bevölkerung bewusst wird, dass die Regierung sich nicht an die Regeln der gesetzlosen Nacht hält. (Quelle: Verleih)
    Doch als sich die zumeist armen und farbigen Bürger weigern, aufeinander loszugehen, beschließt die Regierung, selbst für eine ordentliche Purge zu sorgen. Doch die Anwohner bleiben nicht untätig: Der Drogenboss William (Y'lan Noel) führt die Widerstandbewegung an, während eine Aktivistin (Lex Scott Davis) sich auf die Suche nach ihrem Bruder (Joivan Wade) begibt… Vierter Teil der Horror-Reihe um die Purge-Nacht. Die Geschichte dreht sich die Ereignisse, die einst zur ersten blutigen Nacht führten...
    Filminfos