Till - Kampf um die Wahrheit
    Till - Kampf um die Wahrheit
    7.5 / 10

    Till - Kampf um die Wahrheit

    131 min
    Drama, Historie
    Galerie
    Inhalt
    Mamie Till-Mobley (Danielle Deadwyler) ist eine Frau, die sich unermüdlich für Gerechtigkeit für ihren 14-jährigen Sohn Emmet (Jalyn Hall) einsetzt, der von einem Mob angegriffen und gelyncht wurde, der ihn zu Unrecht beschuldigte. Emnmet Louis Till war ein 14-jähriger afroamerikanischer Teenager, der 1955 in Mississippi beschuldigt wurde, mit einer weißen Frau geflirtet zu haben, und der auf schockierende und brutale Weise ermordet wurde. Seine Mörder wurden freigesprochen, in einer Gesellschaft, die Farbige benachteiligte, aber Mamie ließ nicht locker in ihrem Streben nach Gerechtigkeit und Bestrafung der Verantwortlichen, eine Tat, die ein wichtiger Impuls für die Entstehung der Bürgerrechtsbewegung wurde. Die wahre Geschichte des afroamerikanischen Jugendlichen Emmett Till, der in Mississippi der 1950er Jahre aus rassistischen Motiven ermordet wurde.
    Filminfos