Verbotene Filme

    90min| Dokumentation |FSK 6

    Inhalt

    In der NS-Zeit entstand eine große Menge Filme, von denen rund 100 Filme nach Experten-Meinung als Propagandafilme gelten.

    Nahezu 40 dieser Filme sind noch heute nicht frei zugänglich. Der Dokumentarfilmer Dr. Felix Moeller geht der Frage nach, was für Filme dies konkret sind, worin die Gründe für ihr Verbot liegen und welche Wirkung diese Filme, die zum Teil als Raubkopien im Internet kursieren, noch heute haben. Darüber hinaus wird diskutiert, ob der gesellschaftliche Umgang mit verbotenen Nazi-Propagandawerken noch zeitgemäß ist oder ein Umdenken stattfinden sollte. Zu diesem Zweck wurden erstmals jahrzehntealte Filmkopien aus den Giftschränken der Behörden digital und hochauflösend neu abgetastet und gesichtet, Interviews mit Zeitzeugen und Experten geführt und sich auf die Suche nach einem aktuellen Publikum begeben.

    Filminfos
    • Regie
    • Dauer 90 Minuten
    • Altersfreigabe FSK 6
    • Erscheinungsdatum 1. Januar 2014
    • Produktion Germany 2014
    • Genre