Violette
    Violette

    Violette

    138min Drama, Romanze FSK12
    Galerie
    Inhalt

    Die junge Violette überlebt die Gräuel von zwei Weltkriegen und beginnt mit dem Schreiben. Doch ihr Werk stößt überall auf massive Ablehnung, denn sie bricht ein Tabu: Ihre Schilderungen einer lesbischen Liebe fallen dem moralischen Entrüstungssturm zum Opfer. Erst die Unterstützung von Simone de Beauvoir ebnet der jungen Autorin den Weg in die Welt der Literatur. Martin Provosts biografisches Drama "Violette" zeichnet den Lebensweg der außergewöhnlich mutigen jungen Schriftstellerin nach. (v.f.)

    In der Folge verfasst sie sehr ehrliche und bewegende Romane, eckt aufgrund deren Freizügigkeit und häufigen Thematisierung von Homosexualität, in der Nachkriegsgesellschaft jedoch massiv an.

    Filminfos