Szene aus Vor der Morgenröte
Filmplakat von Vor der Morgenröte

Vor der Morgenröte

106 min | Drama | FSK 6
Tickets
Szene %1 aus %Vor der Morgenröte
1934 verließ der Schriftsteller Stefan Zweig seine Heimat Österreich. Mit diesem Schritt kehrte er Europa, dessen nahen Untergang er kommen sah, für immer den Rücken. Stationen seines Exils wurden Rio de Janeiro, Buenos Aires, New York und Petrópolis, in denen der berühmte deutschsprachige Autor mit offenen Armen empfangen wurde. Doch die Sehnsucht nach seiner alten Heimat sollte Zweig bis an sein Lebensende verfolgen. (v.f.)