Filmplakat von WALL·E - Der Letzte räumt die Erde auf

WALL·E - Der Letzte räumt die Erde auf

98 min | Animation, Science Fiction, Familie
Tickets
Szene %1 aus %WALL·E - Der Letzte räumt die Erde auf
Szene %2 aus %WALL·E - Der Letzte räumt die Erde auf
Szene %3 aus %WALL·E - Der Letzte räumt die Erde auf
Szene %4 aus %WALL·E - Der Letzte räumt die Erde auf
Szene %5 aus %WALL·E - Der Letzte räumt die Erde auf
Szene %6 aus %WALL·E - Der Letzte räumt die Erde auf
Szene %7 aus %WALL·E - Der Letzte räumt die Erde auf
Szene %8 aus %WALL·E - Der Letzte räumt die Erde auf
Szene %9 aus %WALL·E - Der Letzte räumt die Erde auf
Szene %10 aus %WALL·E - Der Letzte räumt die Erde auf
Die Erde ist zwar ein ganz guter, aber nun mal nicht der einzige Ort zu leben. Und weil das so ist, ist die gesamte Menschheit kurzerhand umgezogen - in einen übergalaktischen Vergnügungspark mitten im All. Ihren ganzen Plunder hat sie dabei jedoch nicht mitgenommen, sondern der Einfachheit halber einen kleinen Roboter geschickt, der aufräumen soll. WALL-E heißt das fleißige Kerlchen, das nun schon Hunderte von Jahren brav und vor allem allein seinen Dienst auf dem Planeten verrichtet. Zumindest so lange, bis er EVE kennen lernt. (j.b.)