Anson Boon

    Darsteller
    Über
    • Geburtstag 15. Februar 2000
    • Geburtsort Cambridge, Cambridgeshire
    Biographie

    Anson Boon (* 15. Februar 2000 in der Grafschaft Cambridgeshire) ist ein britischer Film- und Theaterschauspieler. Der um die Jahrtausendwende in der Grafschaft Cambridgeshire geborene Anson Boon erhielt nach Gastauftritten in Fernsehserien wie All at Sea, Der junge Inspektor Morse und Die Einkreisung Nebenrollen in Alexandre Ajas Crawl, Roger Michells Blackbird und 1917 von Sam Mendes, die alle 2019 starteten. Im Alter von 19 Jahren gab Boon im gleichen Jahr am Royal National Theatre in London in der Rolle von Master Harold in dem Stück Master Harold... and the boys unter der Regie von Roy Alexander Weise sein Debüt als Theaterschauspieler. Er hatte die Rolle ohne vorherige Erfahrungen am Theater oder eine Schauspielausbildung nach einem Vorsprechen erhalten. In dem Filmdrama Sulphur and White von Julian Jarrold, das Anfang März 2020 in die Kinos kam, spielte er den Protagonisten David Tait als Jugendlichen. In The Winter Lake von Phil Sheerin aus dem gleichen Jahr spielte er in einer der beiden Hauptrollen Tom.