Bel Powley

    Bel Powley

    Darsteller
    Über
    • Geburtstag 7. März 1992
    • Geburtsort London, England
    Biographie

    Bel Powley ist eine britische Schauspielerin in Film, Fernsehen und Theater. Sie spielte in mehreren Kinofilmen, darunter Rollen in Side by Side, The Diary of a Teenage Girl oder A Royal Night – Ein königliches Vergnügen. Leben und Karriere Isobel Dorothy Powley begann ihre Schauspielkarriere 2007 als Jugendliche mit Rollen in Fernsehserien wie The Whistleblowers oder M.I.High in der sie in 23 Episoden die Rolle der Daisy Millar verkörperte. In den nachfolgenden Jahren hatte sie weitere Auftritte in Fernsehminiserien wie Klein Dorrit oder Murderland und in den Fernsehfilmen Mid Life Christmas und The Cabin. 2014 sah man sie darüber hinaus in 6 Episoden der Reihe Benidorm. 2013 gab sie ihr Spielfilmdebüt als Hauptdarstellerin in Arthur Landons Familiendrama Side by Side. 2015 spielte sie schließlich an der Seite von Alexander Skarsgård in dem Drama The Diary of a Teenage Girl unter der Regie von Marielle Heller. Noch im gleichen Jahr besetzte sie Regisseur Julian Jarrold für sein Filmdrama A Royal Night - Ein königliches Vergnügen in der Rolle der Prinzessin Margaret neben Schauspielern wie Sarah Gadon, Rupert Everett oder Emily Watson. 2016 übernimmt sie die Hauptrolle in dem Fantasy-Horrorfilm Wildling von Fritz Böhm. Neben ihrer Laufbahn in Film und Fernsehen verfolgt Bel Powley auch eine Karriere als Theaterschauspielerin. So hat sie seit ihrem Bühnendebüt 2009 am Studiotheater des Royal Court in London in zahlreichen Theaterproduktionen mitgewirkt. Unter anderem spielte sie neben Tom Riley am Broadway in dem Stück Arcadia und in der erfolgreichen West End-Produktion Jumpy von April de Angelis.