Clive Owen

    Clive Owen

    Darsteller
    Über
    • Geburtstag 3. Oktober 1964
    • Geburtsort Keresley, Coventry, Warwickshire, England, UK
    Biographie

    Clive Owen (* 3. Oktober 1964 in Coventry, Warwickshire, England) ist ein britischer Theater- und Filmschauspieler. Er ist unter anderem Golden-Globe- und BAFTA-Preisträger. Seinen ersten Auftritt in einem Kinofilm hatte er 1988 in Vroom. Durch die Rolle in der Fernsehserie Chancer (1990) wurde die breite Öffentlichkeit erstmals auf ihn aufmerksam. Mitte der 1990er Jahre sah man Owen unter anderem an der Seite von Catherine Zeta-Jones in der Spielfilmadaption von The Return of the Native (1994) und in den Fernsehfilmen An Evening With Gary Lineker (1994) sowie Split Second (1999). Auf der Kinoleinwand und im Fernsehen war Owen in den folgenden Jahren in vielen Filmen zu sehen. Zu den bekannteren Produktionen gehören dabei unter anderem Land in Flammen (1992), Century (1993), Land der verlorenen Kinder (1994) und Tödliche Verschwörung (1996). 1997 wurde Owen für seine darstellerische Leistung in dem Film Bent hochgelobt. Darin spielte er einen KZ-Häftling, unter anderem an der Seite von Mick Jagger, Lothaire Bluteau und Ian McKellen. Hinsichtlich seiner darstellerischen Leistung in dem Mike-Hodges-Erfolg Croupier aus dem Jahr 1998 zogen Kritiker Vergleiche zu Stars wie Humphrey Bogart und Sean Connery. Weitere große Produktionen, in denen Owen mitwirkte, waren Das Auge des Gesetzes und Greenfingers. Auch in Robert Altmans Gosford Park aus dem Jahr 2001 trat er auf. Zu den Produktionen der folgenden Jahre gehörten Jenseits aller Grenzen, King Arthur, Sin City, Inside Man und Children of Men. Für seine Rolle in Hautnah an der Seite von Julia Roberts, Jude Law und Natalie Portman erhielt er den Golden Globe als bester Nebendarsteller. Für die Rolle war er im Januar 2005 in der gleichen Kategorie auch für einen Oscar nominiert. In der Neuverfilmung von Der Rosarote Panther (2006) hatte Owen einen Gastauftritt. In The International (2009) verkörperte er neben Naomi Watts und Armin Mueller-Stahl einen Interpol-Fahnder auf dem Gebiet der Finanzgeschäfte des organisierten Verbrechens. Seit 2014 spielt Owen den Chirurgen Dr. John Thackery in der Serie The Knick, die in einem New Yorker Krankenhaus zu Beginn des 20. Jahrhunderts spielt.