Domhnall Gleeson

    Domhnall Gleeson

    Darsteller
    Über
    • Geburtstag 12. Mai 1983
    • Geburtsort Dublin, Ireland
    Biographie

    Domhnall Gleeson (* 12. Mai 1983 in Dublin) ist ein irischer Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur. Gleeson wurde als ältester von vier Söhnen des Schauspielers Brendan Gleeson 1983 in Dublin geboren. Nach seinem Abschluss begann er, als Drehbuchschreiber und Regisseur für Theater und Film zu arbeiten. Im Jahre 2006 trat er im Film Studs zusammen mit seinem Vater auf. Gleeson hatte außerdem Auftritte im mit einem Oscar ausgezeichneten Kurzfilm Six Shooter und Boy Eats Girl und der RTÉ-Fernsehserie The Last Furlong. Gleeson trat in der einmaligen RTÉ Comedy-Sketchshow Your Bad Self auf, die am 26. Dezember 2008 ausgestrahlt wurde. Weitere Rollen im Jahre 2008 hatte er in A Dog Year und Paddyville. Im März 2009 wurde seine Rolle als Bill Weasley in den Filmen Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 1 und Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2 bestätigt. Sein Vater Brendan spielt in den Filmen die Rolle des Alastor Moody. Gleeson war anfangs abgeneigt, zusammen mit seinem Vater im selben Film vor der Kamera zu stehen, änderte jedoch später seine Meinung. In den Filmen Kopfgeld – Perrier’s Bounty, der 2009 erschien, und Am Sonntag bist du tot (2014) war er ebenfalls an der Seite seines Vaters zu sehen. Im Film Sensation von 2010 spielte Gleeson die Rolle eines lüsternen jungen Farmers, dessen „herzlose Begegnung“ mit einem Callgirl sich „zu einer bittersüßen Liebesgeschichte entwickelt“. 2013 übernahm er in Richard Curtis' romantischer Zeitreise-Komödie Alles eine Frage der Zeit eine der Hauptrollen. 2015 spielte er die Rolle des General Hux in Star Wars: Das Erwachen der Macht. 2017 spielt er in der Star Wars Fortsetzung Star Wars: Die letzten Jedi und im Thriller Mother! mit. Im 2019 erschienen letzten Teil der Star Wars Saga übernahm er erneut die Rolle des General Hux. Quelle: Wikipedia