Jacob Tremblay

    Jacob Tremblay

    Darsteller
    Über
    • Geburtstag 5. Oktober 2006
    • Geburtsort Vancouver, British Columbia, Canada
    Biographie

    Jacob Tremblay (* 5. Oktober 2006) ist ein kanadischer Schauspieler. Im Jahr 2013 trat er im Spielfilm Die Schlümpfe 2 in der Rolle des Blue Winslow auf. Danach folgten einige kleinere Rollen in Fernsehproduktionen und Kurzfilmen. 2016 war er im Horrorfilm Before I Wake zu sehen. Im gleichen Jahr übernahm er an der Seite von Brie Larson die Rolle des „Jack“ in Lenny Abrahamsons Thriller Raum, der Verfilmung von Emma Donoghues gleichnamigem Roman. Nach der Premiere des Films beim Telluride Film Festival wurde seine schauspielerische Leistung von den Kritikern einhellig gelobt. Er gewann für diese Rolle den Critics’ Choice Movie Award als Bester Jungdarsteller und wurde bei den Screen Actors Guild Awards 2016 als bisher jüngster Nominierter in der Kategorie Bester Nebendarsteller nominiert. 2017 war Tremblay in Colin Trevorrows Filmdrama The Book of Henry an der Seite von Naomi Watts und Jaeden Lieberher zu sehen. Im gleichen Jahr übernahm er die Rolle des am Treacher-Collins-Syndrom leidenden August Pullman in Wunder, der auf Raquel J. Palacios gleichnamigem Roman basiert. Im Jahr 2019 folgte die Filmkomödie Good Boys, in der er neben Brady Noon und Keith L. Williams die Hauptrolle spielte. Quelle: Wikipedia