Jeffrey Dean Morgan

    Jeffrey Dean Morgan

    Darsteller
    Über
    • Geburtstag 22. April 1966
    • Geburtsort Seattle, Washington, USA
    Biographie

    Jeffrey Dean Morgan, dem immer wieder eine verblüffende Ähnlichkeit mit seinem spanischen Kollegen Javier Bardem bescheinigt wird, ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Bekannt wurde er durch seine Rolle als Herzpatient Denny Duquette in der erfolgreichen Arztserie Grey’s Anatomy – Die jungen Ärzte. Jeffrey Dean Morgan wurde 1966 in Seattle geboren. Er strebte eine Karriere als Basketballprofi an, musste dies aufgrund einer Verletzung jedoch aufgeben. Daraufhin arbeitete er als Grafiker. Zu Beginn seiner Schauspielkarriere war Jeffrey Dean Morgan vor allem in TV-Serien wie Supernatural zu sehen. Im Kino gab Jeffrey Dean Morgan 2009 den Comedian in der Comicverfilmung Watchmen – Die Wächter. Im selben Jahr stand er für Ang Lee in Taking Woodstock vor der Kamera. In The Losers ist er neben Zoe Saldana und Chris Evans bereits in seiner zweiten Comicverfilmung zu sehen. Außerdem spielte er bereits zweimal an der Seite der zweifachen Oscargewinnerin Hilary Swank, in dem Thriller The Resident und der Romanze P.S. Ich liebe Dich. Weitere Kinoauftritte hatte Jeffrey Dean Morgan in Shanghai mit John Cusack und All Beauty Must Die mit Ryan Gosling und Kirsten Dunst. Jeffrey Dean Morgan ist mit der Schauspielerin Hilarie Burton liiert, mit der er einen Sohn hat, es ist sein zweites Kind.