Naomi Ackie

    Naomi Ackie

    Darsteller
    Über
    • Geburtstag 2. November 1992
    • Geburtsort Walthamstow, London, England, UK
    Biographie

    Naomi Sarah Ackie (* 1992 in London) ist eine britische Schauspielerin. 2015 hatte sie eine Episodenrolle in der Folge Das Schattenquartier (Face the Raven) der Fernsehserie Doctor Who. Ihr Kinodebüt gab sie 2016 im Kostümfilm Lady Macbeth von Regisseur William Oldroyd an der Seite von Florence Pugh. Für ihre Darstellung des Dienstmädchens Anna wurde Naomi Ackie im Rahmen der British Independent Film Awards 2017 als beste Nebendarstellerin nominiert und als beste Newcomerin ausgezeichnet. 2016 war sie außerdem im BBC-Fernsehfilm Damilola, Our Loved Boy und in der Sky-Miniserie The Five zu sehen. Weitere Serienrollen hatte sie in der Hulu/Channel-4-Serie The Bisexual und den ITV-Serien Vera – Ein ganz spezieller Fall und Cleaning Up. Im Kriminalfilm Yardie (2018) von Idris Elba verkörperte sie die Rolle der Mona. In Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers (The Rise of Skywalker) von J. J. Abrams, der neunten Episode der Star-Wars-Filmreihe, übernahm sie die Rolle der Jannah. In The Corrupted (2019) von Regisseur Ron Scalpello war sie an der Seite von Sam Claflin zu sehen. 2019 wurde außerdem bekannt, dass sie neben Naomi Watts zur Besetzung eines Prequels zu Game of Thrones gehören soll. In der zweiten Staffel der Serie The End of the F***ing World übernahm sie die Rolle der Außenseiterin Bonnie. Quelle: Wikipedia

    Filme mit Naomi Ackie