Sterling Jerins

    Sterling Jerins

    Darsteller
    Über
    • Geburtstag 15. Juni 2004
    • Geburtsort New York City, New York, USA
    Biographie

    Sterling Jerins ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Im Jahr 2014 spielte Jerins an der Seite von Michael Douglas und Diane Keaton im Kinofilm Das grenzt an Liebe die Rolle der Sarah. Im selben Jahr folgte in einer weiteren Zusammenarbeit mit Diane Keaton der Spielfilm Ruth & Alex – Verliebt in New York mit Morgan Freeman. Im Thriller No Escape aus dem Jahr 2015 ist sie an der Seite von Owen Wilson, Lake Bell, Pierce Brosnan und Claire Geare zu sehen. Weiterhin stellt sie im Mystery-Thriller Dark Places – Gefährliche Erinnerung die junge Libby Day dar, die als erwachsene von Charlize Theron verkörpert wird. Zudem übernahm sie in Conjuring 2 erneut die Rolle der Judy Warren. In der HBO-Comedyserie Divorce spielt Jerins unter anderem an der Seite von Sarah Jessica Parker und Thomas Haden Church die Rolle der Lila. Im Independent-Filmdrama Daisy Winters übernahm sie die Titelrolle. Sterling Jerins ist die jüngere Schwester der Schauspielerin Ruby Jerins.

    Filme mit Sterling Jerins

    Kein Filme gefunden