Bevor der Winter kommt
    Bevor der Winter kommt

    Bevor der Winter kommt

    103min Drama FSK12
    Galerie
    Inhalt

    Paul (Daniel Auteuil) ist ein erfolgreicher Arzt, ein Fachmann auf seinem Gebiet. Privat ist er seit über 30 Jahren glücklich mit Lucie (Kristin Scott Thomas) verheiratet. Doch dann trifft er zufällig auf die junge, geheimnisvoll attraktive Lou (Leïla Bekthi). Sie ist Studentin, unangepasst und frei. Pauls Leben gerät aus den eingespielten Bahnen. Blumensträuße, immer rote Rosen, tauchen auf. Zuerst bei der Arbeit, dann auch zu Hause, ohne dass irgendjemand weiß, woher sie kommen. Und nach einem Zusammenbruch bei einer Operation wird er gegen seinen Willen beurlaubt. Seine Frau und der gemeinsame, erwachsene Sohn sind ihm fremd geworden. Aber in der Gegenwart von Lou taut Paul zusehends auf, obwohl er ihr anfangs eher ablehnend gegenüberstand. Durch die Begegnung mit ihr fragt er sich, ob er in seinem Leben immer die richtigen Entscheidungen traf. Doch Lou umgibt ein Geheimnis. Gérard (Richard Berry), sein angeblich bester Freund wird immer mehr zum Rivalen. Er ist nicht nur seit Jahren in Pauls Frau Lucie verliebt, sondern behandelt als Psychiater plötzlich auch Lou. Bevor der Winter kommt, lebt Paul noch einmal auf. Dann fallen die Masken der bürgerlichen Idylle. Geheimnisse werden entlarvt. Es kommt zu einem Todesfall. Paul wird von der Polizei verhört. Nichts ist mehr so wie es war.

    Nachdem er anfangs noch gemeinsam mit seiner Frau über den Vorfall rätselt, häufen sich die Avancen von Lou, die ihm nun ständig Rosen schickt. Paul reagiert darauf geheimnisvoll, distanziert sich immer mehr von Lucie. Die wird am Ende doch misstrauisch und fängt an, die Aufrichtigkeit ihres Mannes infrage zu stellen. Paul aber kann sich sein eigenes Verhalten selbst nicht erklären, zweifelt irgendwann an seinem Verstand. Also versucht er, Lous Geheimnis auf die Spur zu kommen…

    Filminfos
    • Regie
    • Dauer 103 Minuten
    • Altersfreigabe FSK 12
    • Erscheinungsdatum 13. November 2014
    • Produktion France 2014
    • Genre