Das fünfte Element
    Das fünfte Element
    7.7 / 10

    Das fünfte Element

    126min| Abenteuer, Science Fiction |FSK 12

    Galerie
    Inhalt

    New York im 23. Jahrhundert. Ex-Elitesoldat Korben Dallas (Bruce Willis) staunt nicht schlecht, als ihm eine athletische Amazone durchs Dach seines Flugtaxis kracht. Plötzlich liegt die Zukunft der Menschheit in seinen Händen, denn Leeloo (Milla Jovovich) ist das "Fünfte Element": von Außerirdischen zur Erde geschickt, um den Planeten gegen das unfassbar Böse zu verteidigen. Korben bringt sie zu Priester Vito Cornelius (Ian Holm), der mit Leeloos Volk in Verbindung steht, und erfährt, dass Leeloo vier besondere Steine braucht, um ihren Zauber zu entfalten. Hinter denen ist auch Waffenhändler Zorg (Gary Oldman) her, der mit dem Bösen im Bunde ist. Mithilfe außerirdischer Krieger setzt er alles daran, um Korbens globale Rettungsmission zu torpedieren...

    Korben Dallas (Bruce Willis), ehemaliger Elitekämpfer beim Militär, jobbt als Taxifahrer in einem Großstadtmoloch, das wir als New York City des Jahres 2214 vorgestellt bekommen. Die Erde hat sich in den letzten Jahrhunderten ganz schön verändert. Die Wolkenkratzer ragen so weit in den Himmel, dass auch der Verkehr in der Luft stattzufinden hat. Korben, jüngst geschieden, träumt von der perfekten Frau, während er sich in seinem nur als Wohnklo zu bezeichnenden Appartement bei einer - im wahrsten Sinne des Wortes - kurzen Zigarette entspannt. Wie es der Zufall (oder eher das Drehbuch) will, fällt ihm kurz darauf eine nahezu perfekte Frau (Milla Jovovich) in den Schoß (genauer: durchs Dach ins Taxi). Die spricht zwar keine verständliche Sprache (so viel zum Thema Perfektion), scheint aber seine Hilfe zu brauchen, denn augenscheinlich sind hinter ihr die Polizei, Armee und Gott weiß wer her. Dass sie mehr als spärlich bekleidet ist, hilft Korben bei seiner Entscheidung, der jungen Frau bei der Flucht zu helfen. Es stellt sich bald heraus, dass Leeloo (ihr richtige Name ist lang und unaussprechlich) nicht einfach nur eine knackige Braut ist, sondern gar ein höheres Wesen, das auf die Erde geschickt worden ist, um dem sich aus den Tiefen des Alls nähernden Bösen Einhalt zu gebieten. Wie das genau geschehen soll, ist nicht wirklich klar. Jedoch muss Korben seine neue Freundin flugs vor der Polizei, der Armee, abgedrehten Geistlichen (Ian Holm) und bösen Helfershelfern (Gary Oldman) verstecken. Die Wahrheit und Lösung der interplanetarischen Krise liegt aber nicht im Weltraum, wie zunächst angenommen, sondern in der Wüste Ägyptens¿

    Filminfos