Die Schöne & das Biest

    Die Schöne & das Biest

    112min Fantasy FSK6
    Inhalt

    1810: Ein Händler (André Dussollier) steht nach dem Untergang seiner Schiffe vor dem finanziellen Ruin, weswegen er sich mit seinen sechs Kindern aufs Land zurückzieht. Bei einer Handelsreise gerät er in die Nähe eines gefährlichen Ungeheuers (Vincent Cassel) ¿ und wird von dem Biest für den Diebstahl einer Rose zum Tode verurteilt.

    Eine der Töchter des Händlers, die anmutige und lebensfrohe Belle (Léa Seydoux), fühlt sich für das Schicksal ihrer Familie verantwortlich und bietet an, die Strafe anstelle ihres Vaters anzutreten. Auf dem Schloss des Biestes erwartet sie jedoch etwas ganz anderes als vermutet ¿ nicht der Tod, sondern ein Ort voll Magie, Freude und Melancholie. Belle und das Biest kommen sich mit der Zeit näher, wobei auch die Vergangenheit des Monsters kein Geheimnis bleibt. Die wilde und einsame Gestalt war einst ein schöner Prinz¿

    Filminfos
    • Regie
    • Dauer 112 Minuten
    • Altersfreigabe FSK 6
    • Erscheinungsdatum 1. Januar 2014
    • Produktion Germany, France 2014
    • Genre