Szene aus DIE ZWEITE HEIMAT - 13. KUNST ODER LEBEN

DIE ZWEITE HEIMAT - 13. KUNST ODER LEBEN

133 min | Drama
Edgar Reitz' Fortsetzung seiner Jahrhundertchronik spiegelt in 13 Teilen und über 25 Stunden Laufzeit eine Welt im Wandel. Vordergründig Geschichte der Clique um Hermännchen, die Filmemacher, Musiker, Autoren und Architekten umfasst, verfolgt das Epos, wie neue Werte geschaffen werden und auf allen Ebenen künstlerisches Neuland betreten wird. Im Wechsel von Farbe und Schwarzweiß werden die 60er Jahre zwischen Krawallen in Schwabing, Kennedy-Mord und der Studentenrevolte von 1968 lebendig. Preise u.a. Venedig-Spezialpreis "40 Jahre Venedig", Luchino-Visconti-Preis, Adolf-Grimme-Preis. Quelle: Blickpunkt:Film